3DDrucker.de

MakerBot Method

MakerBot Method – There is an innovator in everyone

MakerBot Method – Der erste „kleine“ 3D-Drucker mit Profi-Technik

Entdecken Sie den neuen MakerBot Method und Method X und beschleunigen Sie dadurch Ihren Designprozess. Nutzen Sie einen schnelleren sowie präziseren 3D Drucker. Dabei schließt die Method Modellreihe die Lücke zwischen industriellem und Desktop 3D-Druck. Und zudem ist sie richtungsweisend hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit, des Preis-Leistungsverhältnis und der Dimensionsgenauigkeit.

 

Jetzt NEU auch als Carbon Fiber Edition

Logo Method Carbon Fiber Edition

Solide Mechanik

Als erster Desktop 3D Drucker überzeugt der MakerBot Method mit seiner extrem stabilen Metallrahmenkonstruktion. Diese zieht sich durch den gesamten Gerätekörper und führt somit zu einer besserer Teilegenauigkeit. Diese Steifigkeit verhindert ein Verbiegen und sorgt dadurch für weniger Ausfälle.

Patentierte Industrietechnologien

Der MakerBot Method wurde auf Basis von bahnbrechenden Technologien von Stratasys von Grund auf neu entwickelt. Durch die patentierten Industrietechnologien des weltweiten Branchenführers im industriellen 3D-Druck setzt er daher neue Maßstäbe im Desktop-Markt. Mit einzigartigen Vorteilen hebt der MakerBot Method sich darum von anderen Desktop 3D Druckern ab. Dazu gehören beispielsweise seine beheizbare Baukammer, das auflösbare Stützmaterial und trocken versiegelte Materialkammern.


Der MakerBot Method im Überblick

Der MakerBot Method – Besser, schneller und innovativer

Hoch genau…

Der MakerBot Method sorgt zuverlässig sowie präzise für überdurchschnittliche Druckergebnisse. Er überzeugt mit seiner Maßgenauigkeit von ±0,2mm.

… und richtig flott

Beschleunigen Sie außerdem Ihren Prozess vom Entwurf zum Druckobjekt. Denn mit dem MakerBot Method drucken Sie bis zu 2-mal schneller als mit vergleichbaren Desktop 3D-Druckern. Somit optimieren Sie Ihre Designabläufe und reduzieren die Risiken bei gleichzeitiger Zeit- und Geldersparnis.

Materialmanagement

Mit dem benutzerfreundlichen MakerBot Material Management System führen Sie das Material ein und der Drucker erledigt dann den Rest. Überwachen Sie mit dem MakerBot Smart Spulensystem Eigenschaften, wie zum Beispiel die verbleibende Farbe und Menge direkt in Ihrer Drucksoftware MakerBot Print.

Profi-Drucksoftware

MakerBot Print vereinfacht Ihnen zudem die Arbeit. Mit über 25 unterstützten CAD-Dateitypen können Sie sich somit voll auf den Designprozess konzentrieren. Und schließlich können Sie mit MakerBot Mobile Ihren Method von überall aus überwachen, drucken und steuern.


Die Highlights des MakerBot Method auf einen Blick

Übersicht der Merkmale des MakerBot Method

Kompromisslose Schichthaftung

Kontrollieren Sie die Temperatur und Qualität jeder Schicht – statt nur der Ersten. Zwar können beheizte Bauplatten den Verzug reduzieren, doch der MakerBot Method bietet weitaus mehr. Deshalb überzeugt er mit vollständiger, aktiver Umgebungswärme jeder einzelnen Schicht während des gesamten Druckvorgangs.

Optimierte Lagerung des Materials

Die trocken versiegelten Materialkammern des MakerBot Method halten somit das Material sauber und nahezu frei von schädlicher Feuchtigkeit. Dank eingebauter Sensoren sind Sie darüber hinaus in der Lage die Temperatur und Luftfeuchtigkeit jederzeit zu überwachen. Dadurch wird Ihr Material in optimaler Umgebung gelagert.

Wasserlösliches Stützmaterial

Für den Druck von qualitativ hochwertigen Teilen sind eine erstklassige Oberflächengüte ebenso wie uneingeschränkte Formenfreiheit unerlässlich. Auch hier bietet der MakerBot Method ihnen die Lösung. Mit dem Precision Dissolving PVA von MakerBot sind sie in der Lage das Stützmaterial schnell sowie mühelos durch Auswaschen zu entfernen. Damit Sie auch bei ABS-Druck auswaschen können erweitert der Method X die Stützmaterial-Optionen sogar um SR-30.

Alles was Sie über ABS 3D-Druck wissen müssen

Die zirkulierend beheizte Kammer
Die trocken versiegelte Materialkammer bietet eine nahezu perfekte Abdichtung.
Das wasserlösliche Stützmaterial kann schnell und mühelos entfernt werden.

Die wesentlichen Merkmale des MakerBot Method kurz zusammengefasst:

  • Performance 3D Drucker mit FDM Technologie
  • Beheizbarer Bauraum mit zirkulierender Wärme
  • Dual-Performance-Extruder
  • Wasserlösliches PVA Stützmaterial
  • Extrem stabile Metallrahmenkonstruktion
  • Smarte Sensoren und Konnektivität
  • Offene Materialplattform mit dem MakerBot LABS Experimental Extruder

MakerBot Method Materialien

 

PLATOUGHPETGPVANylonNylon CFASAABSPC-ABSSR-30
METHOD XOKOKOKOKOKOKOKOKOKOK
METHODOKOKOKOKOKOK

MakerBot Materialkompabilität Extruderauswahl


Der MakerBot Method ist nun eine offene Materialplattform!

Mit dem MakerBot LABS Experimental Extruder erweitern Sie Ihre Materialoptionen um die Materialien von Drittanbietern. Damit erhalten Sie eine Vielzahl an neuen Material-Möglichkeiten.

Entdecken Sie MakerBot LABS jetzt!

MakerBot LABS


Technische Daten des MakerBot Method

Ansicht Method

Logo Method

Ansicht Method X

METHOD-X-logo-NEU

Dimensionale Maßgenauigkeit±0,2mm±0,2mm
Auflösung/Schichthöhe200 bis 400 Mikrometer
geringere Schichthöhen möglich
200 bis 400 Mikrometer
geringere Schichthöhen möglich
Maße43,7 x 41,3 x 64,9 cm (L x B x H)43,7 x 41,3 x 64,9 cm (L x B x H)
Gewicht29,5 kg29,5 kg
Maximales Bauvolumen19 x 19 x 19,6 cm (Einzelextrusion)19 x 19 x 19,6 cm (Einzelextrusion)
15,2 x 19 x 19,6 cm (Dualextrusion)15,2 x 19 x 19,6 cm (Dualextrusion)
Temperatur Baukammer60ºC100ºC
Modell ExtruderModel 1Model 1X, Model 1 optional
Support ExtruderSupport 2Support 2X, Support 1 optional
ModellmaterialPLA, PETG, Tough, NylonABS, ASA, PC-ABS, PC-ABS FR
mit opt. Model 1 Extruder: PLA, PETG, Tough, Nylon
Stützmaterial (auswaschbar)PVASR-30
mit opt. Support 2 Extruder: PVA
SpulentypSmart Spools mit RFID-SensorenSmart Spools mit RFID-Sensoren
Stromanschluss100–240V, 3.9A–1.6A, 50-60 Hz, 400 W max.100-240V, 8.1A–3.4A, 50-60 Hz, 800 W max.
SoftwareMakerBot Print, MakerBot MobileMakerBot Print, MakerBot Mobile
Zum ShopZum Shop
Individuelles Angebot anfordern
Technische Daten

Ergänzende Informationen direkt vom Hersteller.