3DDrucker.de

Fortus 450mc

Entfernen der Materialkassette beim Fortus 450mc

Hohe Performance aus dem Hause Stratasys

Mit dem Fortus 450mc Produktionssystem können Sie Bauteile bis zu einer Größe von 406 x 355 x 406mm fertigen. Die Fortus 450mc verfügt ebenso wie die Fortus 380mc über die beiden Materialpakete „Standard“ und „Engineering“. Zusätzlich hierzu bietet dieses Produktionssystem noch die Materialien aus dem Paket „High Performance“. Es stehen, je nach Material, bis zu 4 unterschiedliche Schichtstärken zur Verfügung. Verwenden Sie mit diesem Drucker die leistungsfähigen Standard-Thermoplaste, die Sie auch bei herkömmlichen Fertigungsverfahren einsetzen.

Durch die „Materialoption für große Kapazitäten“ kann der Drucker bis zu zwei Wochen unbeaufsichtigt Ihre Modelle fertigen. Stoppen Sie den Druck in einer bestimmten Schichtstärke und betten Sie Hardware, Elektronik uvm. in Ihren 3D Druck ein. Die Fortus 450mc fordert keine speziellen Aufstellungsanforderungen. Die Bedienung dieser Produktionsmaschine ist intuitiv und benötigt keine speziellen Vorkenntnisse.

Die wesentlichen Merkmale der Fortus 450mc kurz zusammengefasst:

Technische Daten für Fortus 450mc

Bauvolumen406 x 355 x 406 mm
MaterialienABS-M30, ABS-M30i, ABS-ESD7,ASA, PC-ISO, PC, PC-ABS, FDM Nylon2, FDM Nylon 12CF, ST-130, Ultem9085, Ultem1010, Antero800Na
Schichtstärke0,127/0,178/0,254/0,330/ mm ( PLA nur 0,254)
MaterialzuführungVier Materialschächte, zwei für Modell- und zwei für Supportmaterial
SoftwareInsight
Angebot anfordern