3DDrucker.de

Stratasys

Stratasys – Das Unternehmen für 3D Druck Lösungen

Das Unternehmen für 3D Druck Lösungen

Überall, wo heutzutage Geschwindigkeit, Effizienz und Genauigkeit eine Rolle spielen, finden Sie Stratasys 3D Drucker. Von Produktdesignstudios, Konstruktionsabteilungen und Fabriken bis hin zu Schulen, Krankenhäusern und Dentallaboren – die nächste industrielle Revolution hat bereits begonnen.

Stratasys steht an der Spitze dieser bahnbrechenden Revolution – mit beispiellosen, faszinierend leistungsstarken Lösungen für die Welt des Designs, der Konstruktion und Produktion. Zum Portfolio gehören vielseitige professionelle 3D Drucksysteme – von Desktop 3D Druckern für die Konzeptentwicklung bis hin zu mittelgroßen 3D Drucklösungen zur Erstellung funktioneller Prototypen und Produktionssystemen zur direkten digitalen Fertigung.

Darüber hinaus bietet Stratasys die branchenweit größte Vielfalt an Spezialmaterialien für den 3D Druck. Das Angebot umfasst über 150 PolyJet-Photopolymere und FDM-Thermoplaste.

Nach intensiver Analyse verfügbarer Systeme des Rapid Prototyping hat sich die medacom GmbH schon vor über 15 Jahren für den Vertrieb der FDM-Systeme der Stratasys Ltd. entschieden. Seit der Fusion 2013 mit der Objet Ltd. sind nun auch die 3D Drucker der Technologie „PolyJet“ ein fester Bestandteil des Portfolios.

Das Unternehmen Stratasys steht seit nun mehr als 25 Jahren an der Spitze der 3D Druck Innovation. Im Jahr 2003 war Stratasys Fused Deposition Modeling (FDM) die meistverkaufte Rapid-Prototyping-Technologie. Im Jahr 2007 lieferte Stratasys 44% aller weltweit installierten Systeme für die additive Fertigung und ist damit zum sechsten Mal in Folge Weltmarktführer.

Die Historie von Stratasys

  • 1988 – erfindet Scott Crump FDM durch Mischen von Wachs und Kunststoff in der Küche seiner Familie.
  • 1994 – stellt Stratasys den ersten Thermoplast für den 3D Druck her.
  • 1994 – Börsengang an der NASDAQ.
  • 1998 – wurde Objet von einem ehemaligen Druckindustrie-Unternehmen gegündet.
  • 2002 – stellten sie die ersten 3D Drucker unter 30.000 USD vor.
  • 2007 – präsentiert Objet den weltweit ersten Multimaterial 3D Drucker.
  • 2008 – bringen sie den ersten 3D Drucker für die Produktion
  • 2012 – kündigt Objet den weltweit ersten Desktop 3D Drucker mit sieben Materialien an.
  • 2012 – bringt Objet den ersten 3D Drucker mit mehr als 100 kombinierbaren Materialien heraus.
  • 2012 – vollziehen Stratasys und Objet eine vollständige Fusion, um die 3D Druckindustrie anzuführen.
  • 2013 – MakerBot wird für 403 Millionen USD gekauft.
  • 2014 – der allererste Farb-und Multimaterial 3D Drucker Connex wird vorgestellt.
  • 2016 – wird der ultimative Vollfarben Multimaterial 3D Drucker J750 vorgestellt.
  • 2017 – wird die F123 Serie für intelligentes und einfaches Prototyping auf den Markt gebracht.

Stratasys Symbol mit Hand

Kontakt

Ihre Ansprechpartner im 3D-Drucker Vertrieb

Wir beraten Sie kompetent und freundlich und helfen Ihnen Ihre Produktion zu modernisieren.

Ansprechpartner für 3D-Drucker. Firmensitz der medacom GmbH
medacom GmbH
R.-Samesreuther-Str. 25
35510 Butzbach
Telefon: +49 6033 74888-75
Fax: +49 6033 4649
E-Mail: 3d@medacom.de

 

Justine Schmitt
geb. Schmalfuß

Justine Schmalfuß - -Ansprechpartner-3DDrucker Stratasys

Sales Manager 3D Drucker Stratasys

+49 6033 74888-41

Kristof Schimweg

Kristof Schimweg

Sales Manager 3D Drucker Stratasys

+49 6033 74888-31

Christian Rosenbecker

Christian Rosenbecker

Sales Manager 3D Drucker MakerBot

+49 6033 74888-32