3DDrucker.de

Stratasys J750 - einziges Vierfarb-Multimaterial 3D Drucksystem

Weltweit erster Vollfarb-Multimaterial 3D Drucker

Der PolyJet 3D Drucker Stratasys J750 ist mit Abstand der vielfältigste 3D-Drucker am Markt. Vergleichbar zu der Connex3 Produktfamilie verfügt der J750 über die einmalige Multimaterial-Technologie, welche als einziges 3D Druckverfahren ein gleichzeitiges Verarbeiten, Kombinieren und Mischen von mittlerweile bis zu sechs unterschiedlichen Grundmaterialien ermöglicht.

Neue Multimaterialfunktionalität für die realistischsten 3D Modelle

Stratasys J750 gedrucktes Modell
Der Stratasys J750 3D Drucker ermöglicht mit seiner echten Vollfarbdarstellung mit Textur-Mapping und Farbverläufen konkurrenzlos perfekte Ergebnisse. Erstellen Sie dank der umfangreichen Materialeigenschaften des Stratasys J750 Prototypen, die ohne Lackieren oder Montage wie fertige Bauteile aussehen und funktionieren. Mit mehr als 360.000 Farbkombinationen und Multimaterialfunktionalitäten setzen Sie mit dem Stratasys J750 auch Ihre komplexesten Ideen in die Tat um.

Höchste Flexibilität

Profitieren Sie von einem beispiellos flexiblen 3D Druck. Ersetzen Sie die bisher erforderlichen Systeme durch ein einziges All-in-One-Paket mit einer riesigen Farbpalette und umfangreichen Materialeigenschaften. Arbeiten Sie in einem Druckauftrag mit vielen verschiedenen Materialien – fest, flexibel, transparent oder undurchsichtig. Drucken Sie Teile mit Digital-ABS-Material und flexiblen Shore-A-Härtegraden und Transparenzgraden. Mit dem PolyJet-Multimaterial 3D Drucker drucken Sie schnell und trotzdem mit hoher Detailgenauigkeit und Komplexität.
Stratasys J750 gedruckte Verpackungsmuster

Schnelle und effiziente Arbeitsabläufe

Stratasys J750 gedruckte Modelle
Vereinfachen Sie Ihre Arbeitsabläufe mit PolyJet Studio. Die intuitive Benutzeroberfläche der neuen Software vereinfacht Schritte, wie die Materialauswahl, die Druckoptimierung und die Druckauftragsverwaltung erheblich. Sie verbessert die Shell-basierte Farbzuweisung für STL- und VRML-Dateien. Durch das Hinzufügen von Farbtexturen und -verläufen sparen Sie mit der Anwendung Zeit bei der Druckvorbereitung. Mit den modernen Druckköpfen profitieren Sie außerdem von einer höheren Druckgeschwindigkeit und -qualität. Dank des großen Materialvorrats für sechs Materialeigenschaften des Stratasys J750 können Sie die am häufigsten genutzten Grundharze einsetzen und Ausfallzeiten durch Materialwechsel vermeiden. Drucken Sie hochwertige Nachbildungen von Kunststoffen, wie zum Beispiel Digital ABS in der halben Zeit oder in doppelter Auflösung.

Schnelle Amortisierung

Dank seiner hohen Effizienz und den geringen Kosten pro Druck amortisiert sich der Stratasys J750 im Handumdrehen. Der Stratasys J750 kann die Anforderungen aus jeder Branche und für jeden Einsatzbereich flexibel umsetzen.

 

Modellmaterialien

  • Vero-Familie undurchsichtiger Materialien, einschließlich neutraler Farbtöne und strahlender Farben
  • Tango-Familie gummiartiger elastischer Materialien
  • Transparent: VeroClear und RGD720

Digitale Materialien für Modelle

Unbeschränkte Auswahl an Verbundmaterialien, z.B.:

  • mehr als 360.000 Farben
  • Digital-ABS- und Digital-ABS2-Material in Elfenbein und Grün
  • transparente Farbtönungen
  • gummiartige Materialien mit einer Vielzahl von Shore-A-Härtegraden

Stützmaterial

  • SUP705 nicht toxisches, gelartiges Photopolymer, mit Wasserstrahl entfernbar und SUP706 (löslich)

 

Technische Daten des Stratasys J750

Bauraumgröße (XYZ) 490 x 390 x 200 mm
Schichtstärke Horizontale Schichtstärke bis zu 14 Mikron
Genauigkeit 20 – 85 µm für Bauteile, die kleiner sind als 50 mm
bis zu 200 µm für die vollständige Modellgröße (nur für feste Materialien)
Auflösung X-Achse: 600 dpi; Y-Achse: 600 dpi; Z-Achse: 1.800 dpi
Druckmodi
  • High Speed: bis zu 3 Grundharze, 27 µm Auflösung
  • High Quality: bis zu 6 Grundharze, 14 µm Auflösung
  • High Mix: bis zu 6 Grundharze, 27 µm Auflösung
Betriebssystem Windows 7 und Windows 8.1
Netzwerkkompatibilität LAN, TCP/IP
Abmessung und Gewicht
  • Stratasys J750 3D Drucker: B 1.400 mm x H 1.260 mm x T 1.100 mm / 430 kg
  • Materialschrank: B 670 mm x H 1.170 x T 640 mm / 152 kg
Strombedarf 220 – 240 V Wechselstrom, 50 – 60 Hz, 7 A, einphasig
Betriebsbedingungen Temperatur 18 bis 25 °C; relative Luftfeuchtigkeit 30 – 70 % (ohne Kondensation)
Zulassungen CE/FCC, EAC
Software GrabCAD Print
Preis auf Anfrage
Angebot anfordern

PolyJet Studio-Software

software_178x144
Mit der neuen, optimierten Software PolyJet Studio können auf einfache Weise qualitativ hochwertige, präzise 3D Modelle erstellt werden. Vereinfachen Sie Ihre Arbeitsabläufe mit PolyJet Studio. Die intuitive Benutzeroberfläche der neuen Software vereinfacht Schritte, wie die Materialauswahl, die Druckoptimierung und die Druckauftragsverwaltung erheblich. Sie verbessert die Shell-basierte Farbzuweisung für STL- und VRML-Dateien. Durch das Hinzufügen von Farbtexturen und -verläufen sparen Sie mit der Anwendung Zeit bei der Druckvorbereitung. Ihre Dateien werden automatisch von einer beliebigen 3D-CAD-Anwendung in 3D Modellierungsschichten umgewandelt, inklusive Modell- als auch Stützmaterialien.

 

Hauptfunktionen PolyJet Studio

  • Einfache Einrichtung der Bauplattform einschließlich mehrerer Modelle und Materialien
  • VRML-Unterstützung für einfache Farbzuweisung
  • Automatische Erstellung der Stützstruktur
  • Automatische Platzierung der Bauplattformen für eine präzise und gleichmäßige Positionierung
  • Netzwerkfähigkeit für mehrere Benutzer
  • Dynamische Schichtaufteilung, sodass der Druckvorgang direkt gestartet werden kann

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen