Material anderer MarkenherstellerLEHVOSS

Lehvoss Luvocom 3F PET CF 9780 Schwarz 1,75 mm 750 g

Artikel-Nr.: HA0104003
Lager: Lager
69,00
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
82,11
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in: 3 - 5 Tagen

Beschreibung

Lehvoss Luvocom 3F PET CF 9780

Besondere Features:

  • Bewährte Qualität von Lehmann & Voss
  • Leichte Bauteile und hohe Stoßfestigkeit
  • Kohlefaserverstärkung

LUVOCOM 3F Filament PET CF 9780 BK ist ein kohlenstofffaserverstärktes PET-Filament. Es verfügt über hohe Festigkeit und Steifigkeit, bei exzellenter Druckbarkeit. Das Filament bietet eine hochwertige Oberflächenqualität, sodass eine aufwändige Nachbearbeitung entfällt. Die Temperaturbeständigkeit liegt deutlich höher als bei PETG. Es wird kein beheizter Bauraum benötigt. Dennoch tritt kein Verzug auf.

Aufgrund der Faserverstärkung empfehlen wir den Gebrauch mit einer gehärteten Düse aus Werkzeugstahl oder mit Edelsteinspitze. Eine herkömmliche Messing-Druckdüse würde einem höheren Verschleiß unterliegen. LEHVOSS empfiehlt hier eine Düse mit einem Durchmesser von mindestens 0,5 mm und eine Schichthöhe von mindestens 0,2 mm.

Das Material ist mit PVA, BVOH, HIPS- und PVOH-Stützmaterialien kompatibel.

Anwendungen von Luvocom 3F PET CF 9780 Filament

Das kohlefaserverstärkte PET Filament eignet sich ausgezeichnet für leichte Bauteile, die gleichzeitig stoßfest sein müssen. Das Filament wird klassischerweise im Drohnenbau oder auch der Robotik verwendet. Zusätzlich ist PET äußerst wasserfest und bietet eine hochwertige Oberflächenqualität.

Die LEHVOSS Group, mit der Mutterfirma Lehmann&Voss&Co. in Hamburg, ist ein etablierter Hersteller von Hochleistungskunststoffen. Diese werden in anspruchsvollen Anwendungen in allen Industrien, wie z.B. Automobil und Maschinenbau, eingesetzt. Die Filamentmaterialien sind speziell für den 3D-Druck entwickelt und ermöglichen Bauteile mit zu spritzgegossenen Bauteilen vergleichbarer mechanischer Qualität. LUVOCOM 3F Filament PET CF 9780 BK bietet außergewöhnliche Eigenschaften und ist für technische Bauteile prädestiniert. Die Herstellung von funktionalen Prototypen oder Serienbauteilen ist daher möglich