Material anderer MarkenherstellerKIMYA

Kimya ABS-EC Schwarz 1,75 mm 500 g

Artikel-Nr.: HA0101002
Lager: Lager
62,00
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
73,78
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in: 3 - 5 Tagen

Beschreibung

Leitfähiges ABS-Filament von Kimya

Kimya ABS-EC (Acrylnitril-Butadien-Styrol Copolymer "Electrical Conductor") ist ein leitfähiges Filament mit einem Oberflächenwiderstand von weniger als 10^6 R OHMS/SQ. Durch diese Eigenschaft lassen sich Bauteile fertigen, welche elektrische Ladungen leiten können. Es handelt sich hierbei aber natürlich trotzdem noch um einen Kunststoff und keinen aktiven Leiter. Das Material hat einen geringeren Widerstand als beispielsweise ABS-ESD (oder vergleichbare ESD-Filamente), ist aber gleichzeitig nicht so leitfähig wie beispielsweise ein Metall.

 

Vorteile von Kimya ABS-EC Filament

    • Mit einem Oberflächenwiderstand von weniger als 10^6 Ohm / Sq bietet das Material eine für Kunststoff hohe Leitfähigkeit. Diese Eigenschaft lässt sich für technische Bauteile und andere gedruckte Halterungen nutzen.

    • Kimya ABS-EC basiert auf Standard ABS-Material. Dies bedeutet, dass die Temperaturbeständigkeit (90°C) höher ist als die vergleichbarer Filamente, die auf PLA basieren.

    • Auch bei der Schlagfestigkeit wurden keine Kompromisse eingegangen. Das Material ist genauso belastbar und widerstandsfähig wie andere ABS-Filamente.

    Anwendungen von Kimya ABS-EC Filament

    Das leitfähige ABS-basierte 3D-Druck Filament von Kimya eignet sich für verschiedene spezielle Anwendungen in der Industrie. Mit dem Material lassen sich beispielsweise einfache Leiterbahnen, Gehäuseteile und auch elektronische Halterungen drucken. Insbesondere in der Dual-Extrusion in Kombination mit einem nicht-leitfähigen Druckmaterial können Bauteile ermöglicht werden, welche durch traditionelle Fertigungsmethoden nicht realisierbar sind.

     

    Kompatibel zu Method X in Verbindung mit dem optionalen LABS Gen 2 Extruder. Passendes Stützmaterial: SR30