3DDrucker.de

Stratasys J850 / J835

Realitätsgetreue Prototypen mit dem Vollfarb 3D-Drucker J850 von Stratasys

Beeindruckend realitätsgetreue Produkte

Die Vollfarb 3D-Drucker J850 und J835 von Stratasys ermöglichen durch ihre echte Vollfarbdarstellung mit Textur-Mapping und Farbverläufen konkurrenzlos perfekte Ergebnisse. Dank der umfangreichen Materialeigenschaften können Sie also Prototypen erstellen, die auch ohne Lackieren oder Montage wie fertige Bauteile aussehen. Und deren haptische und funktionelle Eigenschaften das Endprodukt zudem in Farbe, Material und Oberfläche genau wiedergeben. Denn mit über 500.000 Farbkombinationen und den Multimaterialfunktionalitäten können Sie auch die komplexesten Ideen verwirklichen.

Die J850 / J835 sind darüber hinaus für Pantone-Farben validiert. Somit ist das Pantone Matching System nun auch für eine 3D-Druck-Lösung verfügbar. Von der ersten Inspiration bis zur finalen Umsetzung kann hierdurch die Farbe einfach festgelegt und gesteuert werden.

Angebot anfordern

ÜberblickTechnische DatenMaterialienSoftwarePantone Validated

Stratasys Vollfarb 3D-Drucker J850 / J835 – Beispiellose Leistungsfähigkeit

Die Vollfarb 3D-Drucker J850 und J835 bieten unübertroffene Möglichkeiten für maximalen Realismus bei 3D-Druck-Anwendungen in den Bereichen Design, Medizin und Bildung. Dank der riesigen Farbpalette und der umfangreichen Materialeigenschaften der Drucker – von fest bis flexibel, über transparent bis blickdicht – sind somit keine unterschiedlichen Prozesse mehr erforderlich, um realitätsgetreue Prototypen und Modelle herzustellen.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sieben verschiedene Materialien in einem einzigen Bauteil zu kombinieren. Dadurch können Sie beispiellose Kombinationen aus Farbe, Transparenz und Flexibilität  erzielen. Mit dem Material VeroUltraClear können Sie den Glanz von Acryl und Glas nachbilden. Kombinieren Sie flexible Materialien und Farben, um dadurch patientenspezifische chirurgische Planungsmodelle zu fertigen und so die Operationsergebnisse Ihrer Patienten zu verbessern. Mit den fast 2.000 Farben aus dem Pantone Leitfaden (Pantone Formula Guide Coated) sowie sämtlichen Farben des Pantone SkinTone gestalten und drucken Sie problemlos farbentscheidende Bauteile.

Schnelle und effiziente Arbeitsabläufe

Beschleunigen Sie Ihre Arbeitsabläufe mit der GrabCAD Print Software. Mit GrabCAD Print können Sie direkt aus Ihren bevorzugten professionellen CAD-Formaten drucken. Dies spart Ihnen viel Zeit, die Sie normalerweise mit der Konvertierung und möglicherweise der Reparatur von STL-Dateien verbringen würden. Die Anpassung der Pantone Farben erfolgt mit einem einzigen Klick in GrabCAD Print. Dadurch werden zeitaufwändige, zeichnerische oder versuchsweise Farbanpassungen überflüssig. Lassen Sie sich durch intelligente Standardeinstellungen, Quickinfos und Benachrichtigungen durch einen reibungslosen Druckprozess leiten. Arbeiten Sie zudem mit detaillierten Modell-, Bauplattform- und Schichtvorschauen, um notwendige Anpassungen vor dem Druck vornehmen zu können.

Dank der großen Material-Kapazität der Stratasys Vollfarb 3D-Drucker J850 und J835 von sieben Materialien können Sie Ihre gängigsten Harze einsetzen und somit durch Materialwechsel bedingte Ausfallzeiten vermeiden. Mit verschiedenen Druckmodi können Sie ferner die Geschwindigkeit und Qualität des Drucks anpassen, um Ihren spezifischen Anforderungen gerecht zu werden. Im Super-High-Speed-Modus können Sie mit dem Material DraftGrey schnell Konzeptmodelle erstellen. Weitere Druckmodi erlauben zudem verschiedene Materialen und höhere Druckauflösungen. Die Vollfarb 3D-Drucker J850 / J835 bieten zudem zwei Optionen für Stützmaterialien. Das mit einem Wasserstrahl entfernbare SUP705 sowie das lösliche, leicht entfernbare SUP706B für automatisiertes Nachbearbeiten und größere Freiheiten bei komplexen Geometrien, filigranen Details und kleinen Hohlräumen.

Technische Daten

Maximaler Bauraum (BTH)J835: 350 x 350 x 200 mm
J850: 490 x 390 x 200 mm
SchichtstärkeHorizontale Schichtstärke bis zu 14 µm,
55 µm im Super-High-Speed-Modus
BauteilgenauigkeitAbweichung der STL-Maße (nur für festes Material, je nach geometrischer Form,
Druckparametern und Modellausrichtung):
unter 100 mm – ±100 μ; über 100 mm – ±200 μ oder ±0,06 % der Bauteilgröße,
je nachdem, welcher Wert größer ist.
DruckmodiHigh Quality: bis zu 7 Grundharze, 14 µm Auflösung
High Mix: bis zu 7 Grundharze, 27 µm Auflösung
High Speed: bis zu 3 Grundharze, 27 µm Auflösung
Super High Speed: 1 Grundharz, 55 µm Auflösung
Größe des Systems (BTH)1.400 x 1.260 x 1.100 mm
Gewicht des Systems430 kg
Materialschrank (BTH)1.119 x 656 x 637 mm; 153 kg
Materialvorrat16 x 4,0 kg (2x 7 Modellmaterial, 2x 1 Stützmaterial)
Stromanschluss220–240V, 50–60Hz, 7A einphasig
Betriebsumgebung18–25°C; relative Luftfeuchtigkeit 30–70% (nicht kondensierend)
Software inklusivePolyJet Studio, GrabCAD Print
BetriebssystemWindows 10
NetzwerkkompatibilitätLAN, TCP/IP
ZulassungenCE/FCC, EAC
Preisauf Anfrage
Angebot anfordern

Modellmaterialien

  • Fest und blickdicht: Die gesamte Vero-Familie für undurchsichtiges Material, einschließlich der neutralen Farbtöne und den strahlenden Farben
  • Gummiartig: Agilus-Familie aus flexiblen Materialien
  • Transparent: VeroClear und VeroUltraClear
  • Super-High-Speed Material: DraftGrey

Digitale Materialien

  • Mischung aus bis zu sieben Grundmaterialien
  • Unbeschränkte Auswahl an Verbundmaterialien, z.B. mehr als 500.000 Farben
  • Digital-ABS- und Digital-ABS2-Material in Elfenbein und Grün
  • Transparente Farbtönungen
  • Gummiartige Materialien mit einer Vielzahl von Shore-A-Härtegraden

Stützmaterialien

  • SUP705 nicht toxisches, gelartiges Photopolymer (mit Wasserstrahlgerät zu entfernen)
  • SUP706B (löslich)

GrabCAD Print

Funktionalität auf höchstem Niveau

Die kostenlose Workflow-Software GrabCAD Print vereinfacht den herkömmlichen Vor­bereitungsablauf für den 3D Druck ebenfalls erheblich. Sie bietet zum Beispiel Informationen über die Drucker­nutzung, damit Ihr Team schneller qualitativ hochwertige Drucke bekommt. CAD-Dateien können Sie hierdurch direkt ohne Zwischen­exporte verarbeiten. Lassen Sie sich durch intelligente Standardeinstellungen, Quickinfos und Benachrichtigungen durch einen reibungslosen Druckprozess leiten. Arbeiten Sie mit einer detaillierten Modell-, Bauplattform- und Schichtvorschau, sodass Sie notwendige Anpassungen vor dem Druck vornehmen können.

GrabCAD Print Software
3D-DruckvorbereitungBereiten Sie Modelle durch Ausrichtung, Optimierung und das automatische Erzeugen von Stützen für den 3D Druck vor.
Steuerung mehrerer DruckerVerwenden Sie eine einzige Software zur Vorbereitung von Druckjobs auf mehreren ­Druckern, egal ob es sich um die FDM- oder PolyJet*-Technologie handelt.
CAD-DiagnoseSTL-, VRML- und native 3D-CAD-Dateiformate (z. B. Creo, SOLIDWORDS, NX, CATIA, ­Inventor) direkt drucken. Beschädigte Dateien automatisch reparieren.
PlanungDrucken Sie sofort oder setzen Sie Dateien in die Warteschlange, um sie dann später zu drucken. Basierend auf der Verfügbarkeit aller unterstützten 3D-Drucker in Ihrer Organisation, ebenfalls von anderen Standorten aus.
Benachrichtigungen in EchtzeitSie werden über Remote- und mobile Benachrichtigungen zum Jobstatus genau darüber informiert, wann Ihr Druck fertig ist oder wenn Fehler auftreten.
Business IntelligenceErfahren Sie alles über den Verlauf von Jobs, den Materialverbrauch, die Druckzeiten, mögliche Fehler sowie die Auslastung aller Geräte.
Von überall aus verfügbarÜberwachen Sie Drucker und Druckjobs von überall aus über Ihren Desktop oder mobil.

* Bei Nutzung des GrabCAD Print Servers

Testen Sie schon jetzt die GrabCAD Print Software.

Realistische Farbgenauigkeit für Ihre 3D-Druck-Prototypen

Um Anwendern die höchste Farbgenauigkeit zu bieten, wurden aus diesem Grund die Vollfarb 3D-Drucker J850 und J835 von Stratasys, wie auch ihre Vorgängermodelle J750 und J735 für Pantone-Farben validiert. Weltweit waren die J750 / J735 somit übrigens die ersten 3D Drucker für die das Pantone Matching System verfügbar ist.

Pantone, ein weltweit führendes Unternehmen für professionelle Farbstandards, hilft Designern, Konstrukteuren und Herstellern auf der ganzen Welt dabei Farben präzise zu definieren, zu kommunizieren und konsistent zu reproduzieren.

Mit einem einfachen Workflow in der GrabCAD Print Software können CMYK-Farben von Stratasys dort an 1.970 druckbare Pantone-Farben, Solid Coated und SkinTones angepasst werden. Der 3D-Druck mit Pantone-Farben führt dazu, dass Ihre Modelle und Prototypen eine herausragend realistische Farbtreue erhalten. Außerdem werden Zeit und Kosten im Vergleich zur herkömmlichen Farbanpassung erheblich reduziert.

Zu druckende Bauteile benötigen eine Wandstärke von mindestens 5 mm im Glossy-Modus und können zudem nur mit den Vivid Colors nach Pantone-Standard gedruckt werden. Texturen, Transparenz und VRML sowie OBJ-Dateien werden im Pantone-Standard nicht unterstützt.