3DDrucker.de

Fortus Produktfamilie - 3D FDM-Produktionssysteme

Fortus – Hochentwickeltes Digital Manufacturing

Fortus bietet digitale Fertigungs-Lösungen, die dauerhafte Thermoplastteile in 3D drucken. Sparen Sie Geld und bringen Sie Ihre Produkte mit einem Fortus 3D Produktionssystem schneller auf den Markt. Unter Verwendung von formstabilem ABSplus-Material produzieren diese FDM 3D Drucker, strapazierfähige Prototypen und hochwertige Bauteile.

Die Fortus Systeme für Digital Manufacturing bieten:
  • Hochentwickelte Software und ausgereifte Technologie
  • Hochwertiges Material für Endprodukte
  • Geräumige Bauraumgrößen
  • Schnelle und präzise Fertigung identischer Bauteile

FDM-Technologie

Die Fortus FDM-Technologie (Fused Deposition Modeling) von Stratasys kombiniert auf einzigartige Weise die Fertigung mit stabilen, hochwertigen Thermoplast-Materialien mit hochmoderner Hard-und Software. Im Vergleich zu anderen additiven Fertigungssystemen bietet Fortus beispiellose Vielseitigkeit und Funktionalität.

Schnelle 3D-Produktionssysteme

Mit den Fortus 380mc und 450mc 3D-Produktionssystemen ist die Erstellung akkurater, reproduzierbarer Bauteile schneller denn je. Erstellen Sie Montagevorrichtungen, Befestigungsteile, Werkzeuge und Endbauteile sowie funktionstüchtige Prototypen, die strengen Prüfverfahren standhalten. Dank der vier einstellbaren Schichtstärken finden Sie stets die richtige Balance zwischen Festigkeit, Detailgenauigkeit und der schnellsten FDM-Fertigung. Für eine maximale Zeitersparnis erstellen Fortus 380mc und 450mc komplexe Bauteile schneller als ihre Vorgänger. Beide verfügen über eine vollkommen neue Touchscreen-Schnittstelle für einfache Bedienung und Wartung.

Fortus Thermoplaste sind umweltverträglich und im Gegensatz zu den Harzen und Pulvern anderer am Markt befindlichen Systeme, verändern die Bauteile sich im Laufe der Zeit nicht in Form und Teilegenauigkeit mit den Umgebungsbedingungen. Die Fortus Materialien sind in den Systemen leicht, sauber und schnell zu wechseln.

Software zur Ansteuerung der Fortus-Serie

Mit der integrierten, leistungsfähigen Software erstellen die Fortus 3D Produktionssysteme aus CAD-Dateien absolut präzise, stabile und langlebige Prototypen, Werkzeuge oder Bauteile für den Endgebrauch. Diese Software generiert automatisch die Struktur des Stützmaterials und die Laufrichtungen des Druckkopfes. Mit den Fortus Digital Manufacturing Systemen können Sie Teile, die bis zu 300% robuster sind als solche anderer 3D-Drucker, herstellen und das unter Verwendung der gleichen Materialien.

Realistische Bauteile. Vielseitige Möglichkeiten.

Revolutionäre Weiterentwicklung der additiven Fertigung
Fortus 3D Produktionssysteme von Stratasys bieten beispiellose Vielseitigkeit und die herausragende Technik Ihre CAD-Daten in realistische Bauteile umzusetzen. Diese gedruckten Teile sind robust genug, um sie als erweiterte Konzeptmodelle, funktionale Prototypen, Produktionswerkzeuge oder Endprodukte einzusetzen. Ingenieure können eine breite Palette von Produkten nur durch Laden verschiedener Dateien und Materialien produzieren. Kein traditionelles Bearbeitungsverfahren bietet diese Möglichkeit und kein anderes additives Produktionssystem liefert eine vergleichbar hochentwickelte Performance und Produktivität, wie das Fortus 3D Produktionssystem.

Erfüllen die Anforderungen der realen Produktion
Fortus Systeme sind so vielseitig und langlebig wie die Bauteile, die sie produzieren. Sie weisen die größten Bauräume und Materialkapazitäten in ihrer Klasse auf. Die höheren Bauzeiten ohne Unterbrechung und die größeren Stückzahlen pro Fertigungslauf der Fortus Systeme übertreffen alle anderen additiven Produktionssysteme am Markt. Und – sie sind wahre Arbeitstiere, die dank ihres hohen Durchsatzes, Einschaltdauer und Auslastung, die direkte digitale Fertigung (DDM) nicht nur möglich machen, sondern auch besonders effektiv und effizient.

Fortus mc-Systeme – Kunststoffbauteile in echter Produktionsqualität

Fortus 380mc – Produktion mit technischen und Standard-Thermoplasten

Bauraumgröße von 355 x 305 x 305 mm
Modellmaterialien Standard Bundle:
Modellmaterialien Engineering Bundle:
FDM-Technologie mit vier wählbaren Schichtstärken:
  • 0,330 mm
  • 0,254 mm
  • 0,178 mm
  • 0,127mm (materialabhängig)
2 Materialschächte á 1.510 cm³
Genauigkeit ±0,172 mm oder ±0,0015 mm/mm, je nachdem, was größer ist (abhängig von Geometrie, Bauteilausrichtung und Druckgröße)
Maschinenabmessung 1.270 x 902 x 1.950 mm (601 kg)
Strombedarf: 230 V, 50/60 Hz, 3-phasig, 16 A/Phase (eigener 20 A Stromkreis erforderlich)
Preis: auf Anfrage (Verkauf erfolgt im Namen und auf Rechnung von Stratasys Ltd.)
Angebot anfordern
Fortus 450mc – Produktion mit technischen, Standard- und Hochleistungs-Thermoplasten

Bauraumgröße von 406 x 355 x 406 mm
Modellmaterialien Standard Bundle:
Modellmaterialien Engineering Bundle:
Modellmaterialien High Performance Bundle:
FDM-Technologie mit vier wählbaren Schichtstärken:
  • 0,330 mm
  • 0,254 mm
  • 0,178 mm
  • 0,127mm (materialabhängig)
4 Materialschächte á 1.510 cm³
Genauigkeit ±0,172 mm oder ±0,0015 mm/mm, je nachdem, was größer ist (abhängig von Geometrie, Bauteilausrichtung und Druckgröße)
Maschinenabmessung 1.270 x 902 x 1.950 mm (601 kg)
Strombedarf: 230 V, 50/60 Hz, 3-phasig, 16 A/Phase (eigener 20 A Stromkreis erforderlich)
Preis: auf Anfrage (Verkauf erfolgt im Namen und auf Rechnung von Stratasys Ltd.)
Angebot anfordern
Fortus 900mc – Das ultimative 3D-Produktionssystem

Bauraumgröße von 914 x 610 x 914 mm
Modellmaterialien für Fortus 900mc:
FDM-Technologie mit vier wählbaren Schichtstärken:
  • 0,330 mm
  • 0,254 mm
  • 0,178 mm
  • 0,127mm (materialabhängig)
Kapazität für je zwei Material- und Stützmittelbehälter
Genauigkeit ±0,09 mm oder ±0,0015 mm/mm, je nachdem, was größer ist (abhängig von Geometrie, Bauteilausrichtung und Druckgröße)
Maschinenabmessung 2.772 x 1.683 x 2.027 mm (2.869 kg)
Strombedarf:
230 V Drehstromnennleistung mit 5%-iger Regulierung
230 V, gemessen Phase zu Phase, 50/60 Hz, 40 A
Preis: auf Anfrage (Verkauf erfolgt im Namen und auf Rechnung von Stratasys Ltd.)
Angebot anfordern

Insight-Software

Software InsightDie Insight-Software bereitet die STL-Ausgabe Ihres CAD-Programms für die Fertigung mit einem Fortus-System auf. Dabei werden die Schichtaufteilung, die Stützstrukturen sowie die Strangpresspfade automatisch erstellt. Der Anwender kann Parameter manuell bearbeiten, mit denen das Erscheinungsbild, die Stärke und die Präzision der Bauteile bestimmt werden. Auch die Geschwindigkeit und das zu verwendende Material für den FDM-Prozess lassen sich einstellen.

 

 

Insight ermöglicht Folgendes:

  • Optimieren der Bauausrichtung für maximale Stabilität und glatteste Oberflächenbeschaffenheit
  • Anpassen des Stützmaterials für schnelles und einfaches Entfernen sowie optimale Materialausnutzung
  • Programmieren von Pausen im Erstellungsvorgang, z. B. zum Einsetzen von Hardware oder Leiterplatten
  • Ändern von Werkzeugpfaden zur Verbesserung der Steuerung der Bauteileeigenschaften

Insight enthält Control Center. Diese intelligente Software kommuniziert mit den Benutzer-Workstations und Fortus-Systemen zur Verwaltung von Aufträgen und der Überwachung des Produktionsstatus. So sind Design-, Ingenieur- und Fertigungsteams vernetzt und verfügen über einen gemeinsamen Zugriff auf 3D-Fertigungskapazitäten. Dies steigert die Effizienz und den Durchsatz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen