3DDrucker.de

Objet Studio-Software für Ihr Connex3-System

Mit Hilfe der Objet Studio-Software können Sie auf bequeme Weise qualitativ hochwertige, präzise 3D Modelle erstellen.

Objet Software Modell
STL- und WRL-Dateien werden automatisch von einer beliebigen 3D-CAD-Anwendung in 3D Modellierungsschichten umgewandelt, inklusive Modell- als auch Stützmaterialien. In Verbindung mit einem Objet Connex3-System lassen sich auch Bauteile inklusive im CAD zugewiesener Farbinformationen direkt über eine VRML-Schnittstelle importieren. Nach dem Datenimport können Sie die Modelle nach Belieben im Bauraum positionieren oder von der Software automatisch auch platzieren lassen.


Diese wählt hierbei immer die material- und zeitsparendste Baulage aus. Nun müssen Sie nur noch die gewünschten Materialien zuweisen und der 3D-Druck kann starten. Die Schichten werden nicht alle auf einmal, sondern einzeln nacheinander von Objet Studio geschnitten, an die Maschine übergeben und gedruckt. Mit Objet Studio lassen sich auch die voraussichtliche Bauzeit sowie der voraussichtliche Materialverbrauch Ihrer Druckaufträge bereits vor dem Druck vorausberechnen. Das ermöglicht genaue Kostenvorhersagen sowie eine hohe Planungssicherheit.

Objet-Software Job-Manager

Nachdem die Verfahrwege berechnet sind, wird der Druckauftrag an das Insight Control Center weitergeleitet. Praktischerweise ist die Insight Software mit den Anwender-Workstations verknüpft und koordiniert Druckaufträge, Materialvorrat, Laufzeiten und Produktionsstatus. Dadurch haben Design-, Ingenieur- und Fertigungsteams einen kollektiven Zugriff auf 3D-Fertigungskapazitäten. Folglich erhöht dies neben der Effizienz auch den Durchsatz.

Verwaltung über den Job-Manager

Der Objet Studio-Software zugehörige „Job Manager“ verwaltet den Druckprozess und gibt dem Nutzer Auskunft über das geladene Material und den Füllstand, den aktuellen Druckfortschritt und -status, die verbleibende Laufzeit, das voraussichtliche Fertigstelldatum und vieles mehr. Über eine übersichtliche Warteschlagenverwaltung können Druckaufträge je nach Priorität abgearbeitet werden. Im Druckverlauf werden die vergangenen Druckaufträge übersichtlich dargestellt und lassen sich dort schnell und einfach reproduzieren. Objet Studio ist eine leistungsfähige Multiuser-Netzwerk-Lösung, die zum einen auf der Server-Workstation, welche direkt an den 3D-Drucker angeschlossen wird und zum anderen auf einer beliebigen Anzahl an Client-Computern installiert werden kann. So können mehrere Anwender analog Aufträge vorbereiten und an den Server senden.

Jeder Anwender hat Zugriff auf seine eigenen Aufträge und kann diese auch nachträglich bearbeiten, löschen oder die Position in der Warteschlange verändern. Mithilfe entsprechender Assistenten können Sie mit wenigen Klicks Bauplattformen bearbeiten, Materialien und Farben zuweisen, Auftragswarteschlangen verwalten sowie Routinewartungen des Systems durchführen. Die Software verfügt auch über leistungsstarke Assistenten, die die Systemwartung erleichtern und beschleunigen.

individuelle Beratung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen