3DDrucker.de

Polypropylen-simulierend

Polypropylen PolyJet 3D Druck Materialien.

Robust und langlebig – simuliertes Polypropylen PolyJet 3D-Druck Material

Box aus simuliertes Polypropylen PolyJet Material

Die beiden Polypropylen-ähnlichen Materialien Rigur und Durus sind robust, flexibel sowie langlebig. Simuliertes Polypropylen eignet sich dadurch besonders zur Herstellung von Präzisionsprototypen, bei denen die Optik und Haptik von Polypropylen dargestellt werden soll.

Im Vergleich mit den Vero-Materialien bieten sie fast eine doppelte Schlagfestigkeit sowie Flexibilität und dreifache Dehnung. Durch diese Eigenschaften werden Rigur und Durus häufig beispielsweise für Modelle und Prototypen von Behältern, Verpackungen, Spielzeug, Batteriegehäusen, Laborgeräten, Lautsprechern und Automobilkomponenten verwendet.

Ideal geeignet sind die Materialien deshalb für Prototypen mit flexiblen Schnappverschlüssen oder biegbare Scharniere. Simuliertes Polypropylen hat dabei eine ähnliche Flexibilität und Härte wie Polypropylen und stimmt mit dessen Durchschnittswerten überein. Bei anderen Eigenschaften sind diese Materialien aber auch sehr unterschiedlich, was den Bereich der simulierbaren Polypropylen-Eigenschaften erweitert.

Simuliertes Polypropylen – Die Vorteile

3D-gedruckter Schnappverschluss aus dem polypropylen-ähnlichen Material Durus

  • Ähnelt in Funktionsweise sowie seinem Aussehen Polypropylen
  • Ideal geeignet für das Prototyping von Behältern und Verpackungen, flexiblen Schnappverschlüssen und Scharnieren, zum Beispiel für Spielwaren, Batteriegehäuse, Laborgeräte, Lautsprecher und Fahrzeugteile

Durus (RGD 430)

Durus ist ein Material mit milchig-weißer Farbe. Es ist das ursprüngliche simulierte Polypropylen Material für Prototypen die Kontaktkräften standhalten und zudem beim Ziehen nachgeben können. Es hat weiterhin eine hervorragende Elastizität und eine Bruchdehnung zwischen 40 und 50 Prozent.

Rigur (RGD450)

Dieses PolyJet-Material wurde für verbesserte dimensionale und visuelle Eigenschaften sowie eine höhere Festigkeit entwickelt. Bauteile aus Rigur sind hellweiß und haben zudem eine bessere Oberflächenstruktur als Durus. Dies macht Rigur ideal für visuelle Anwendungen und seine höhere Temperaturbeständigkeit (dreimal so hoch wie die von Durus) und Festigkeit (doppelt so hoch wie die von Durus) machen es zu einer guten Wahl für die Prüfung von Form, Passform sowie Lichtfunktion von Teilen, die aus Polypropylen hergestellt werden.

Rigur bietet Langlebigkeit sowie eine optisch ansprechende Oberflächenbeschaffenheit. Durch Mischen mit flexiblen Materialien kann außerdem ein Bereich an verschiedenen Grautäunen und ShoreA-Härtegraden erzeugt werden.

 

Objet30 Pro Objet30 Prime J55 Connex1 Connex3 J8-Serie J750 DAP Objet1000 Plus
Durus (RGD430) OK OK OK OK
Rigur (RGD430) OK OK OK OK OK

Technische Daten der simuliertes Polypropylen Materialien

 

Rigur (RGD450) Durus (RGD430)
Wärmeformbeständigkeit 45-50°C 32-34°C
Biegefestigkeit 52-59 MPa 30-40 MPa
Biegemodul 1.500-1.700 MPa 1.200-1.600 MPa
Zugfestigkeit 40-45 MPa 20-30 MPa
Zugmodul 1.700-2.100 MPa 1.000-1.200 MPa
Bruchdehnung 20-35% 40-50%
Izod-Kerbschlagzähigkeit 30-35 J/m 40-50 J/m

Alle Stratasys PolyJet Materialien sind bei uns erhältlich.
Bestellen Sie schnell und bequem Ihre Materialien im Online-Shop sowie per E-Mail!

Zum Online-Shop Individuelle Bestellung

Zurück zur Übersicht aller PolyJet Materialien