3DDrucker.de

PETG Filament für MakerBot Method bietet Haltbarkeit und chemische Beständigkeit

Arbeiten mit PETG

PETG – MakerBot erweitert das METHOD-Materialangebot um langlebiges und chemikalienbeständiges PETG

PETG ist das erste Material für den MakerBot METHOD 3D-Drucker der „Specialty Material-Reihe“ und bietet Ingenieuren, die eine höhere Leistung fordern, eine überlegene Haltbarkeit und chemische Beständigkeit

MakerBot erweitert sein Materialangebot um Polyethylenterephthalatglykol, besser bekannt als PETG. PETG ist das erste Spezialmaterial, das für den MakerBot METHOD 3D-Drucker freigegeben wurde. METHODE Spezialmaterialien wurden entwickelt, um Ingenieuren, die eine noch höhere Leistung fordern, fortschrittliche Materialeigenschaften zu bieten.

„PETG ist das erste Produkt einer neuen Materialreihe für METHOD.Unsere Kunden haben nach verschiedenen Materialien für eine Vielzahl von Anwendungen gefragt, die eine hohe Festigkeit und Haltbarkeit erfordern “, sagte Nadav Goshen, CEO von MakerBot.„PETG ist heute eines der am häufigsten verwendeten Polymere. Aufgrund seiner fortschrittlichen Eigenschaften und Vielseitigkeit betrachten wir PETG als ein hervorragendes Material für die Fertigungslinie und für kurzfristige Produktionsläufe. “

Ingenieure und Designer verwenden 3D-druckbare Teile aus PETG mit Geschwindigkeit und Agilität, die industriellen Anwendungen standhalten, einschließlich funktionaler Prototypen, Vorrichtungen und Vorrichtungen sowie Endanwendungsteilen.

PETG in den unterschiedlichen Farben

 

PETG im Shop

 

Dieses industrietaugliche Material hat eine Wärmeformbeständigkeit von bis zu 70 ° C und eine starke Schichthaftung, um das Schrumpfen und Verziehen während des Druckens zu verringern. PETG ist beständig gegen Feuchtigkeit und viele Chemikalien, einschließlich einiger alkalischer und saurer Substanzen. Es kann mit dem wasserlöslichen PVA von METHOD für komplexe Teile und müheloses Entfernen des Trägers verwendet werden.

PETG hat größere Festigkeits- und Flexibilitätseigenschaften als andere Materialien wie PLA und ABS und ist beim Drucken geruchlos. Darüber hinaus druckt das Material mit einer glänzenden Oberfläche und weist einen guten Grad an Duktilität auf.

METHODE Spezialmaterialien sind für Benutzer gedacht, die nach erweiterten Materialeigenschaften suchen. Sie bieten eine grundlegende Druckleistung und können zusätzliche Workflow-Schritte erfordern, um erfolgreich zu drucken. PETG erfordert das Aufbringen eines Klebestifts auf die Bauplatte vor dem Drucken.

MakerBot bietet auch eine Reihe von Präzisionsmaterialien an, die die für METHOD entwickelten Primärmaterialien sind und die meisten Anwendungsfälle für Prototypen, Vorrichtungen und Vorrichtungen sowie Endanwendungsteile abdecken. Diese Materialien wurden von MakerBot ausgiebig auf höchste Zuverlässigkeit und messbar genaue Teile getestet. Diese Materialien umfassen derzeit MakerBot Tough, MakerBot PLA und MakerBot PVA.
Spezial-PETG ist das Material der Wahl für den Druck von Hochleistungsteilen, die eine hervorragende Haltbarkeit erfordern
Temperatur, Feuchtigkeit und chemische Beständigkeit.
Ingenieure und Designer verwenden Spezial-PETG, um dauerhafte Drucke mit Geschwindigkeit und Beweglichkeit herzustellen, die industriellen Anwendungen wie funktionellen Prototypen, Vorrichtungen und Vorrichtungen sowie Endanwendungsteilen standhalten.

PETG im Shop

 

PETG - Beispielteil

FUNKTIONELLE PROTOTYPEN

Anwendungen umfassen:

  • Flüssigkeitsbehälter
  • Beschilderung und grafische Anzeigen
  • Gehäuse für elektrische Geräte
Betriebsmittel

Betriebsmittel & Spanvorrichtungen

Anwendungen umfassen:

  • Fertigungswerkzeuge und -hilfen
  • Roboter-Werkzeuge
  • Produkttest-Werkzeuge

Saubdüse aus PETG

END-USE-TEILE

Anwendungen umfassen:

  • Kundenspezifische Maschinenteile
  • Schutzvorrichtungen
  • Kühlrohre

 

 

Technische Daten

DATA
Wasseraufnahme (ISO 62)1104 ppm
Formbeständigkeitstemperatur (ASZM648)37MPa
Biegefestigkeit (ISO 178)69 MPa
Biegemodul (ISO 178)2050 MPa
Zugfestigkeit (ISO 527)50 MPa
E-Modulus (ISO 527)2020 MPa
Dehnung bei Streckung – Dehnung (%)6 %
Schlagzähigkeit (Charpy Methode 23° ISO 179)8,1 kJ/m²

 

Zum MakerBot Datenblatt