3DDrucker.de

Kooperation zwischen Stratasys und PTC

Kooperation zwischen Stratasys und PTC. Design- und Konstruktionssoftware PTC Creo

Eine Kooperation zwischen Stratasys und PTC wurde am Montag, den 8. Juni 2015, in einer Pressemitteilung von Stratasys und PTC bekannt gegeben. Bei der Kooperation zwischen Stratasys und PTC geht es um eine enge Verbindung der Design- und Konstruktionssoftware PTC Creo© und der 3D Drucklösung von Stratasys schaffen. Damit sollen die Möglichkeiten, die der 3D Druck im Bereich Additive Manufacturing bietet, für Entwickler und Hersteller besser nutzbar sein.

PTC Creo – Der direkte Weg vom Design zum 3D Druck

Bisher benötigen Entwickler und Hersteller viele verschiedene Werkzeuge in der Prozesskette von der 3D CAD Software bis hin zum 3D Druck, um Teile zu designen und zu optimieren sowie für den 3D Druck brauchbare Daten zu erzeugen. Dies kann ein aufreibender und uneffizienter Weg sein, der es erschwert, das passende Bauteil zu produzieren.
Das Ziel der geschaffenen Lösung ist es, Designs zu entwickeln und passend für den 3D Druck aufzubereiten. Durch die Kooperation zwischen Stratasys und PTC ermöglicht die Version PTC Creo 3.0 einen direkten Übergang vom Design zur Druckausgabe. Damit ist der Anwender in der Lage, Design-Spezifikationen, Datenaufbereitung, Druckoptimierung und Druckvorbereitung für die Stratasys 3D Drucklösung direkt aus der PTC Creo© Arbeitsumgebung heraus durchzuführen.

Der erste 3D Drucker, der direkt mit all seinen Möglichkeiten angesprochen werden kann, ist der OBJET500 Connex3, der Mehrfarb- und Mehrmaterial 3D Drucker von Stratasys.
Die Anbindung weiterer 3D Drucker von Stratasys sind geplant.

Kommentare zur Kooperation zwischen Stratasys und PTC

“In sharing a common vision of the future of additive manufacturing, Stratasys and PTC have forged a close relationship that begins to benefit our common customers today,” sagt Mike Campbell, Executive Vice President, CAD, PTC. “I’m excited about the impact I believe our collaboration will have on new designs across all industries as additive manufacturing continues to grow in production usage, and as our integration and respective products’ capabilities continuously improve.”

Dan Yalon, Executive Vice President, Business Development, Marketing & Vertical Solutions, von Stratasys sagt zur Kooperation zwischen Stratasys und PTC:
”Lowering the barriers involved in designing for 3D printing and unlocking the vast potential of additive manufacturing are primary goals of Stratasys’ strategic vision.
By cooperating together, PTC and Stratasys intend to bring significant value to our customers – making additive manufacturing more accessible while providing practical, easy-to-use tools for designing and manufacturing using 3D printing.”


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen