3DDrucker.de

Neues Material von Stratasys – Antero 800 NA

Antero 800 NA Sales Kit

Wir freuen uns Ihnen heute ein neues Filament aus dem Haus STRATASYS vorstellen zu können: Das PEKK-basierte Antero 800 NA.

Ja, Sie haben richtig gelesen, endlich gibt es ein PEKK-Material für Ihren Stratasys 3D Drucker. Benannt nach einem nordamerikanischen Berg in Colorado, wollen wir mit Ihnen und und Ihren 3D Drucken hoch hinaus und die Grenzen des Machbaren noch etwas erweitern. Dafür bietet Antero einige herausragende Eigenschaften. Es zeichnet sich durch besondere Fertigkeiten aus hinlänglich der Widerstandsfähigkeit gegen erhöhte Temperaturen. Seine Beständigkeit gegen verschiedenste organische Lösungsmittel sowie weitere Chemikalien wie Hydraulikflüssigkeiten, Kraftstoffe, Öle und Reinigungsflüssigkeiten eröffnen neue Möglichkeiten. Seine Elastizitätseigenschaften überragen sogar noch die der ULTEM-Materialien. Weiterhin ist es ein guter elektrischer Isolator.

Nach einem kleinen Update Ihrer Fortus 450mc können auch Sie demnächst Antero 800NA verdrucken, weitere Modelle der Fortus-Serie werden folgen.

Anwendungsbereiche für PEKK-basiertes Antero 800 NA

Aufgrund seines geringen Gewichtes bei hoher Stabilität dient es im Flugzeugbau der Verkleidung und Verschalung z.B. von elektrischen Leitern als Kabelkanal. In der Raumfahrt ist es von hohem Interesse, da es bei sehr geringen Luftdrücken oder im Vakuum kaum zum Ausgasen neigt. Im Motorsport können Sie durch den Austausch metallischer Komponenten wie Stahl oder Aluminium gegen gedruckte Objekte aus Antero 800 NA Gewicht einsparen. Damit können Sie kraftstoffintensive Prozesse noch effizienter gestalten. In der industriellen Fertigung ist seine Widerstandsfähigkeit so wertvoll, weil es in korrosiver Atmosphäre nur geringen Verschleiß zeigt, wenn andere Thermoplasten bereits zerfasern, spröde werden oder reißen.

Welche Anwendung fällt Ihnen dazu ein ? Wozu würden Sie Antero 800 NA einsetzen ?
Schreiben Sie uns Ihre Anregungen. Das aktuelle Materialdatenblatt und die Spezifikationen können Sie gerne bei uns anfordern.

Antero 800 NA kann schon jetzt bestellt werden, die ersten Lieferungen beginnen im Juli 2018.

Wir beraten Sie gerne zum neuen Material Antero 800 NA und den dafür geeigneten 3D Druckern.

Kostenlose Beratung


Kontakt

Ihre Ansprechpartner im 3D-Drucker Vertrieb

Wir beraten Sie kompetent und freundlich und helfen Ihnen Ihre Produktion zu modernisieren

Ansprechpartner für 3D-Drucker. Firmensitz der medacom GmbH
medacom GmbH
R.-Samesreuther-Str. 25
35510 Butzbach
Telefon: +49 6033 74888-75
Fax: +49 6033 4649
E-Mail: 3d@medacom.de

 

Justine Schmitt
geb. Schmalfuß

Justine Schmalfuß - -Ansprechpartner-3DDrucker Stratasys

Sales Manager 3D Drucker Stratasys

+49 6033 74888-41

Kristof Schimweg

Kristof Schimweg

Sales Manager 3D Drucker Stratasys

+49 6033 74888-31

Christian Rosenbecker

Christian Rosenbecker

Sales Manager 3D Drucker MakerBot

+49 6033 74888-32