3DDrucker.de

ABS-ESD7 – Standardkunststoff, leitet statische Elektrizität ab

Das Material ABS-ESD7 wird von 3D Druckern mit der FDM-Technlogie verarbeitet.

Eigenschaften von FDM-Material ABS-ESD7

  • Standardkunststoff, leitet statische Elektrizität ab
  • Statisch ableitend mit Zieloberflächenwiderstand von 107 Ohm (normaler Bereich 109 – 106 Ohm)1
  • Hervorragend zur Fertigung von Montagewerkzeugen für elektronische und statisch
    empfindliche Produkte geeignet
  • Ideal für Funktionsprototypen von Hüllen und Verpackungen

Geeignete 3D Drucker für ABS-ESD7

ABS ESD7 ist für die 3D-Drucker der Fortus-Serie (380mc, 400mc, 450mc, 900mc) geeignet.

Technische Eigenschaften

  • Schichtstärke des Drucks: 0,254mm, 0,178mm
  • Das Stützmaterial ist löslich und kann später einfach wieder ausgewaschen werden
  • ABS-ESD7 ist in den folgenden Farben erhältlich: Schwarz
  • Die Maximale Zugfestigkeit beträgt 5200 psi (36 MPa)
  • Zugfestigkeit Verlängerung¹ beträgt 3,0%
  • Biegefestigkeit 8800 psi (61 MPa)
  • IZOD-Kerbschlagzähigkeit 0,5 ft-lb/in (28 J/m)
  • Wärmebeständigkeit bei 264 psi liegt bei 82°C (180°F)
  • Besonderheit des Materials: Statisch-dissipative Zieloberfläche Widerstand von 107 Ohm²

¹ Einzelheiten der einzelnen Materialspezifikationen entnehmen Sie bitte den Testdaten
² Der tatsächliche Oberflächenwiderstand kann zwischen 109 bis 106 Ohm variieren, abhängig von der Geometrie, dem Baustil und den Finishing-Techniken.

Material im Shop öffnen
Zur Übersicht der FDM-Materialien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen