3DDrucker.de

Für Mojo gibt es Farbe und Software-Update

Mojo

Für 3D Drucker mit FDM-Technologie von Stratasys war farbiges ABS-Material bisher nur für die uPrint SE Plus 3D und die Modelle der Dimension- sowie FORTUS-Serie verfügbar. Jetzt gibt es farbiges ABS-Material auch für den 3D-Drucker Mojo.

Mojo bringt Farbe ins Spiel

Ab sofort gibt es das ABS-Material in den bekannten Farben weiß, schwarz, grau, blau, rot, neongelb, orange und olivgrün auch für den 3D Drucker.

Zusätzlich bietet die neueste Softwareversion von Mojo Print Wizard weitere nützliche Einstellungsmöglichkeiten, die bisher den professionellen Systemen vorbehalten waren. So kann nun auch eine innere Wabenstruktur in 2 verschiedenen Materialdichten und das Stützmaterial im SMART-Modus gedruckt werden. Damit reduziert sich Materialeinsatz und Druckzeit bei komplexeren Modellen deutlich.

Kinderleichte Bedienung des 3D-Druckers

Mit diesen Neuerungen wird rückt der kleine 3D-Drucker ganz dicht an die profesionellen Systeme wie uPrint SE plus und Dimension Elite und Dimension SST1200es. Mit seinem Bauraum von 127 mm in jeder Richtung bietet er ein kompaktes Maß und integriert sich damit hervorragend in die Arbeitsumgebung von Designern und Entwicklern. Sein einfaches Handlung und seine leise Arbeitsweise machen den 3D-Drucker Mojo zum treuen Begleiter bei Design und Entwicklung von neuen Produkten. Die Kassetten mit Bau- bzw. Stützmaterial sind geschlossene Systeme, die in einer Schutzhülle das Material vor äußeren Einflüssen wie Luftfeuchtigkeit schützen und damit für gleichbleibende Druckqualität sorgen. An jeder Kassette befindet sich der jeweilige Druckkopf, damit gehören verstopfte Düsen weitesgehend der Vergangenheit an und Düsenwechsel und aufwändige Kalibrierungen sind nicht mehr erforderlich.

Auswaschbares Stützmaterial bei Mojo

Seit seiner ersten Version kann der 3D-Drucker Mojo mit auswaschbarem Stützmaterial drucken. Kinderleicht wird eine erforderliche Stützkonstruktion von der zugehörigen Software Print Wizard hinzugefügt, der Anwender muss nur die gewünschte STL-Datei laden und per Klick den Druckauftrag erstellen. Kopien eines Objektes oder das Hinzufügen von weiteren Objekten sind in wenigen Sekunden erledigt. Das auswaschbare Stützmaterial und die hohe Auflösung von 0,178 mm je Schicht machen den 3D-Drucker Mojo zu einem universellen Begleiter bei der Erstellung von Objekte aus stabilem ABS-Material.

3D Drucker Mojo

zu den News


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen