3DDrucker.de

Dienstleistung

3D Druck Verfahren

Wir informieren Sie im Folgenden über die 3D Druck Verfahren, für die Sie in unserem Haus Dienstleistungen in Auftrag geben können. Meist kann man für einen Dienstleistungswunsch ein spezielles Verfahren empfehlen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, mit welchem Verfahren und auf welchem Material Ihre Dienstleistung gefertigt werden soll, dann kontaktieren Sie uns gerne. Wir beraten Sie bei der richtigen Auswahl.

Fused Deposition Modeling (FDM)Fortus 450mc
Grundlage der 3D Drucker aus dem Hause Stratasys mit der bewährten Fused Deposition Modeling Technologie (FDM Technologie) ist die Verarbeitung von formstabilen und robusten Thermoplasten. Bei diesen Drucksystemen werden zwei Werkstoffe (Modell- und Stützmaterial) in einem Extruderkopf erhitzt und in dünnen Schichten auf eine Bauplattform aufgetragen. Das Modell wird Schicht für Schicht präzise aufgebaut. Nach dem Druck wird das Stützmaterial mit Hilfe der passenden Auswaschstation entfernt.

PolyJet 3D Dental Drucker J700
Die 3D Drucker der PolyJet Technologie von Stratasys verarbeiten modernste Photopolymer-Materialien in ultradünnen Schichten (bis zu 14 μm). Diese werden so lange schichtweise auf eine Bauplattform gejettet, bis das Modell fertiggestellt ist. Ähnlich eines Tintenstrahldruckers. Jede Photopolymer-Schicht wird in der PolyJet Technologie nach und nach mit UV-Licht ausgehärtet, so werden vollständig gehärtete Modelle erstellt, die ohne Nachhärten sofort verwendet werden können. Das gelartige Stützmaterial kann von Hand, mit einem Wasserstrahl oder mittels einer Auswaschstation entfernt werden.

Digital Light Processing (DLP)
Ausgangsbasis der DLP Drucktechnologie ist ein mit flüssigem Photopolymer gefülltes Becken. Um ein Objekt zu erzeugen, werden die einzenen Schichten mithilfe eines DLP-Projektors auf die Oberfläche des flüssigen Materialis projiziert unter dessen Oberfläche ein bewegliches Druckbett positioniert wird. Damit ein fertiges Bauteil erstellt werden kann, erstarrt der Kunststoff nach einer gewissen Belichtungszeit.

 

Verfügbare Bauraumgrößen = größte Bauteilgröße an einem Stück

Anbei erhalten Sie einen Einblick, in welcher Größenordnung wir Ihre 3D Modelle an einem Stück fertigen können. Sie haben den Wunsch ein größeres Modell 3D drucken zu lassen? Kein Problem. Wir verkleben Ihnen 3D Baugruppen zu einem großen Ganzen. Sprechen Sie uns einfach an.

Verfahren größte Bauteilgröße an einem Stück (xyz)
FDM Verfahren 914  x 610 x 914 mm
PolyJet Verfahren 490 x 390 x 200 mm
DLP Verfahren 150 x 84 x 120 mm

 

Verfügbare Materialien

FDM MaterialienBremsapparat aus FDM Nylon 12cf
Die FDM-Technologie verwendet hochwertige thermoplastische Kunststoffe zur Herstellung robuster, langlebiger Modelle, die präzise, reproduzierbar und über lange Zeit stabil sind. FDM-Materialien bieten spezifische Eigenschaften wie Robustheit, elektrostatische Ableitung, Transparenz, Bioverträglichkeit, UV-Resistenz, Brandschutzklasse UL94 V-0 und FST-Prädikate. Dadurch eignen sie sich optimal für anspruchsvolle Entwickler und Ingenieure in der Luft-, Raumfahrt- und Automobilbranche, der Medizintechnik und in anderen Branchen.

PolyJet MaterialienObjet30 3D Druck Muster
PolyJet-Photopolymere bieten eine hohe Detailgenauigkeit und eine originalgetreue Wiedergabe des geplanten Endprodukts, die alle anderen 3D-Drucktechnologien in den Schatten stellt. Sie weisen die chamäleongleiche Fähigkeit auf, transparente, biegsame, und feste Materialien sowie technische Kunststoffe zu simulieren und sogar mehrere Farben und Materialeigenschaften in einem Modell zu kombinieren. Die Spezialwerkstoffe enthalten bioverträgliche und zahnmedizinische Materialien.

 

 

 

Kontakt

Ihre Ansprechpartner im 3D-Drucker Vertrieb

Wir beraten Sie kompetent und freundlich und helfen Ihnen Ihre Produktion zu modernisieren.

Ansprechpartner für 3D-Drucker. Firmensitz der medacom GmbH
medacom GmbH
R.-Samesreuther-Str. 25
35510 Butzbach
Telefon: +49 6033 74888-75
Fax: +49 6033 4649
E-Mail: 3d@medacom.de

 

Justine Schmitt
geb. Schmalfuß

Justine Schmalfuß - -Ansprechpartner-3DDrucker Stratasys

Sales Manager 3D Drucker Stratasys

+49 6033 74888-41

Kristof Schimweg

Kristof Schimweg

Sales Manager 3D Drucker Stratasys

+49 6033 74888-31

Christian Rosenbecker

Christian Rosenbecker

Sales Manager 3D Drucker MakerBot

+49 6033 74888-32