3DDrucker.de

Die letzten 3D-Drucker von HP 3D werden verkauft

Wie seit geraumer Zeit bekannt, beenden HP und Stratasys zum 31. Oktober 2012 die Zusammenarbeit. Damit laufen die 3D-Drucker HP 3D und HP 3D Color aus. Dieser Abverkauf in Kombination mit den vor kurzem stattgefundenden Messen AMB in Stuttgart und Fakuma in Friedrichshafen hat zu einer starker Nachfrage nach beiden Druckern geführt.

Nachlass von 30% bei HP 3D / Color

Der Preisnachlass von 30% macht den Einstieg in den 3D-Druck preislich äußerst attraktiv.
Die Gewährleistung und den Service wird HP auch in Zukunft abdecken. Für die nächsten 5 Jahre ist dies sichergestellt. Darüber hinaus wird die medacom GmbH in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Stratasys für diese Systeme weiterhin als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.
Ersatzteile, Zubehör und Verbrauchsmaterial stellen kein Problem dar, zumal diese Drucker ab November als uPrint bzw. uPrint Plus verkauft werden. Allerdings, und das macht den derzeitigen Abverlauf so interessant, wieder zu den um 30% höheren Preisen.

HP 3D und HP 3D Color nur noch für kurze Zeit

Wer also mit dem Gedanken spielt, sich einen 3D-Drucker mit FDM-Technologie anzuschaffen, der sollte sich eines der wenigen noch verfügbaren Systeme sichern. Dabei ist der HP 3D mit einem Bauraum von 203 mm x 152 mm x 152 mm für 9.990,- Euro inkl. Auswaschstation SRS zu haben. Den HP 3D Color mit einem Bauraum von 203 mm x 203 mm x 152 mm gibt es inkl. Auswaschstation ab 12.500,- Euro. Der Color bietet neben dem größeren Bauraum auch die Möglichkeit, ABS-Baumaterial in 9 verschiedenen Farben zu verarbeiten. Preise zzgl. MWSt.

 

Auf die Systeme gibt es 12 Monate Garantie. Die Versorgung mit Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien ist langfristig sichergestellt. Der Service wird auf lange Zeit von HP selbst übernommen. Serviceeinsätze können auch durch die medacom selbst abgedeckt werden. Die Investition in ein solches System ist also gesichert.

Alternativen für die 3D Drucker von HP


Kontakt

Ihre Ansprechpartner im 3D-Drucker Vertrieb

Wir beraten Sie kompetent und freundlich und helfen Ihnen Ihre Produktion zu modernisieren

Ansprechpartner für 3D-Drucker. Firmensitz der medacom GmbH
medacom GmbH
R.-Samesreuther-Str. 25
35510 Butzbach
Telefon: +49 6033 74888-0
Fax: +49 6033 4649
E-Mail: 3d@medacom.de

 

Martin Bläsl

Martin Bläsl - Vertrieb 3D Drucker (Sales Manager 3D Drucker MakerBot)

Sales Manager 3D Drucker MakerBot

+49 6033 74888-32

Marcel Hebich

Abwicklung Stratays & MakerBot

Abwicklung Stratays & MakerBot

+49 6033 74888-0

Justine Schmalfuß

Sales Manager 3D Drucker StrataSys

Sales Manager 3D Drucker StrataSys

+49 6033 74888-41

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen