3DDrucker.de

Transparenter 3D-Druck

Pebble des Monats März – Transparenter 3D-Druck

Vorstellung des Pebble des Monats März 2022

Was ist ein Pebble? Nun das ist die englische Bezeichnung für einen Kieselstein. Und an kleinen, kieselförmigen 3D-Druckobjekten möchten wir Ihnen jeden Monat eine mögliche Facette des 3D-Druck darstellen. Mit unserem zweiten Pebble des Monats im März stellen wir Ihnen die Fähigkeit des PolyJet-3D-Drucks vor transparente Objekte realistisch darzustellen.

Transparente Objekte und Prototypen im PolyJet-3D-Druck

Sie designen transparente Objekte und möchten dazu den 3D-Druck einsetzen? Dann haben Sie sich sicher schon gefragt, ob und wie es möglich ist transparente Objekte im 3D-Druck zu erzeugen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unser Pebble des Monats zeigt, dass transparenter 3D-Druck heute kein Problem mehr darstellt. Als Anschauungsobjekt haben wir die Erscheinung eines Bernsteines gewählt. In dem „Bernstein“ aus dem 3D-Drucker ist ein Insekt eingeschlossen. Man möchte direkt an den Film Jurassic Park denken. Aber hier gibt es keine DNA von Sauriern zu gewinnen. Denn das Bernstein-Objekt ist nicht viele Millionen Jahre alt, sondern frisch aus dem 3D-Drucker.

Dies ist möglich durch das automatisierte Mischen von unterschiedlichen Polymeren in den 3D-Druckern der Stratasys J-Serie.

Die Anwendungen für das 3D-Drucken von transparenten Modellen im Design sind sicherlich sehr vielfältig und erlauben dem kreativen Designer in einem Druck realistische Entwürfe zu fertigen und damit zu überzeugen.

Im Pebble des Monats März sehen Sie die Möglichkeiten die der PolyJet-Druck bietet: die Kombination verschiedener Transparenzstufen, hochglänzende Oberflächen, mehrere Farben und extrem feine Details.

Durch die Verwendung und Kombination der Materialien VeroUltraClear, VeroVivids und VeroUltra Black und White ermöglicht dieser Pebble die Reproduktion feiner und empfindlicher Elemente, die sich sonst nicht selbst tragen könnten. Ein Beispiel für eine Anwendung könnte die Erforschung von Insektenreplikaten für Bildungszwecke sein. Alternativ kann ein verkleinertes, großes und komplexes Modell in durchsichtiges Material eingeschlossen werden, um das Design zu validieren oder einfach um den ultimativen WOW-Effekt zu erzielen!

Transparenter 3D-Druck im Lifestyle-Bereich für Kosmetikbehältnisse

Ein Beispiel aus dem Bereich Lifestyle sind die Kosmetikbehältnisse im transparenten 3D-Druck. Hier wird sowohl klares Glas als auch der farbige Inhalt in einem Druckprozess hergestellt. Natürlich ist das 3D-gedruckte klare Glas ebenso ein 3D-gedruckter Kunststoff wie der rote Nagellack als Inhalt.

transparenter 3D-Druck am Beispiel einer Kosmetikverpackung

Anwendungsmöglichkeiten im technischen Bereich und der Automobilindustrie

Auch in der Technik gibt es eine Vielzahl von Anwendungen. Als kleines Beispiel aus diesem Bereich soll hier die Scheibe einer Rückleuchte dienen. Alle benötigten Farben in diesem transparenten 3D-Druck wurden in einem Druckdurchgang erzeugt.

transparenter 3D-Druck in der Technik am Beispiel eines Rücklichtglass

Dank dem transparenten 3D-Druck kann so ein Design – auch in Varianten – dem jeweiligen Auftraggeber oder Kunden in sehr kurzer Zeit sowie zu viel geringeren Kosten präsentiert werden, als dies mit konventionellen Modellbau möglich wäre.

Vielfältige Möglichkeiten vereint im Pebble des Monats März

Auch wenn es spielerich erscheint, eine Anleihe beim Thema „Jurassic Park“ zu machen, so zeigt unser Pebble doch die vielfältigen kreativen Möglichkeiten auf.  Ganz egal ob Sie damit Verpackungen für die Konsumgüterindustrie in Glasoptik oder beispielsweise Anwendungen in der Automobilindustrie, wie Leuchten oder Lampen, als Prototypen darstellen möchten.

Solche überzeugenden 3D-Drucke werden schließlich nach dem Druck noch poliert, damit sie die gewünschte Oberfläche erhalten. Aber die Transparenz der unterschiedlichen Objekte spricht für sich und eröffnet vielfältige, kreative Möglichkeiten im Design.

Ein Art von Jurassicpark mit transparentem 3D-Druck

Sie möchten mehr erfahren?

Für weitere Informationen oder eine indivuelle Beratung sind wir gerne für Sie da!