3DDrucker.de

3MF – neues Datenformat für 3D Drucker

Logo 3MF Consortium

3MF wird wohl zukünftig Standard für 3D Drucker werden. Die Firma Microsoft hat kürzlich bekannt gegeben, dass ein Konsortium zur Entwicklung eines neuen Datenformates, genannt 3MF, für 3D Drucker gegründet wurde. Das Konsortium nennt sich 3MF und besteht derzeit aus den Firmen Microsoft, HP, Shapeways, SLM Solutions, Dassault Systems, Autodesk und netfabb. Damit entwerfen Hard- und Softwarehersteller ein neues Datenformat als Schnittstelle von CAD-Systemen und 3D Druckern.
 

Die Idee hinter 3MF

Die Idee ist, ein neues Daten- bzw. Dateiformat als Standard festzulegen, in dem alle Daten vom Design bis zum 3D Druck enthalten sind. Damit sollen Kompatibilitätsprobleme und Datenverluste beseitigt werden. Das bisher genutzte STL-Format für 3D Drucker wird von 3D-CAD-Systemen oft nur in schlechter Auflösung oder gar fehlerbehaftet abgeleitet. Des weiteren haben sich mit der ständigen Weiterentwicklung der 3D Drucker neue Anforderungen an das Datenformat ergeben, die nicht mehr im bisher genutzten STL-Format untergebracht werden können.
Das bereits seit einigen Jahren bestehende Datenformat 3MF wurde dafür bereits überarbeitet und von allen Mitgliedern des Konsortiums als Basis angenommen.
Das Gerüst diese Formates ist das XML-Schema, wobei alle Informationen zu einem Modell bzw. einer Baugruppe innerhalb einer Datei standardisiert zusammengefasst sind.

3MF und DDM

Damit dürfte das Format 3MF ein Schritt mehr in Richtung DDM (Direct Digital Manufacturing) sein. Denn mittlerweile sind die als 3D Drucker bezeichneten Systeme, sofern es sich um professionelle Systeme handelt, zu weit mehr in der Lage als nur zum Drucken von Prototypen. Die Welt der Kleinserien steht mit professionellen 3D Druckern, wie den FORTUS Production Systemen von Stratasys, schon länger offen. Damit ist erforderlich geworden, weitere Informationen zum Druckobjekt im Datenaustausch weiterzureichen. Mehr und mehr werden die 3D Drucker eingesetzt werden im Endprodukte zu erstellen.
Umso wichtiger ist es, ein Datenformat zu haben, welches vom 3D Design bis zur Produktion Datenverluste vermeidet.
3MF ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung.
 
Kontakt

zu den News


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen